Komm zu uns, spiel mit uns!

Schau rein, was dich bei uns erwartet…

Noch mehr Gaudi mit DIR!

„Hey, liebe Freunde der gepflegten Blasmusik 2.0!

Wir sind Resi und Hannes …

… und freuen uns sehr, euch unsere Band vorstellen zu dürfen.

Auf den nächsten Seiten zeigen wir dir, was unseren Musikverein so besonders macht. Wenn du dann selbst Lust bekommst, als ‚Gaudi-Musikerin oder -Musiker‘ Teil unserer Band zu werden,  steht dem nichts im Wege!“

Du willst wissen, wie man Gaudi-Musiker wird?

Komm mit uns, wir zeigen es dir ->

 

Du möchtest bei uns mitmachen?

Komm einfach freitags in der Probe vorbei ->

Wir bringen die Gaudi zu euch!

Egal ob Vereinsveranstaltung, Dorffest, Firmenfeier, Geburtstag, Hochzeit, … gerne bringen wir „mehr Gaudi mit Blasmusik 2.0“ auch auf eure Veranstaltung!

Nehmt ganz einfach Kontakt zu uns auf! Wir freuen uns über eure Anfrage für unseren Auftritt bei euch!

Eure Ansprechpartnerin:

Sabrina Pflüger (Organisation Auftritte/ Booking)
Handy: +49 176 54269497
E-Mail: sabrina@igeiger.de

Hier haben wir für euch übersichtlich zusammengestellt, was wir für unseren Auftritt benötigen:

Musiker aus Leidenschaft

Unsere Stammkapelle besteht aus ca. 25 Musikerinnen und Musikern aller Altersklassen, die mit viel Leidenschaft und Freude gemeinsam Musik machen. Unter der musikalischen Leitung von Florian Haag haben sie es sich zur Aufgabe gemacht, ihr Publikum bei jedem Auftritt mit ihrem Spaß an der Musik anzustecken und gute Stimmung zu verbreiten.

Wir stellen uns und unsere instrumentale Besetzung vor:

  • Schlagzeug, Percussion: Jochen Heubach, Rainer Mangold
  • E-Bass: Jürgen Belthle
  • Keyboard: Simon Pramstaller
  • Posaunen, Tenorhörner, Bariton, Euphonium: Frank Höß, Tobias Höß, Thomas Lieb, Heinz Schäfer, Christoph Sobek, Stephan Sobek,
  • Trompeten, Flügelhörner: Florian Haag, Rainer Holl, Andreas Ruider, Thomas Ruider
  • Saxofone (Alt-, Tenor-, Bariton-): Hildegard Auer,  (Katharina Auer), Daniel Geiger, Sibylle Koch, Sabrina Pflüger, Mario Scherb, Philipp Wiedmann, Sandra-Maria Wiedmann
  • Klarinetten: Sonja Benezan, Daniela Rosenberg, (Simon Pramstaller, Daniel Geiger)
  • Querflöten: Katharina Auer, (Sabrina Pflüger)
  • Gesang: Daniel Geiger, Florian Haag, Mario Scherb, Sandra-Maria Wiedmann

Die Flexibilität des Vereins ist dadurch sichergestellt, dass viele Musiker mehrere Instrumente spielen. Dadurch können nahezu alle Musikrichtungen aufgeführt werden.

In unseren wöchentlichen Proben arbeiten wir mit viel Spaß und dem nötigen Ehrgeiz an unserem Musik- und Unterhaltungsprogramm und bereiten uns so auf jede Art von Auftritt gezielt vor. Werde selbst Gaudi-Musiker! Wir zeigen dir, wie es geht!


Musikalische Leitung

Im Sport gibt es “Spielertrainer”, der Musikverein Aichelberg hat einen “Spielerdirigenten”. Wir stellen ihn vor:

Florian Haag („Flo“)

Im Alter von 13 Jahren hat Florian Haag 1988 im Musikverein “Harmonie” Aichelberg begonnen,Trompete und Flügelhorn zu lernen. Seither ist er als Musiker im Verein aktiv und engagierte sich zudem in einer Vielzahl ehrenamtlicher Tätigkeiten.

So war er mehrere Male Jugenddirigent, längere Zeit Spielleiter und von 2000 bis 2011 Vizedirigent der Stammkapelle. Zudem gab er noch Trompetenunterricht.

Seit Sommer 2011 hat er die musikalische Leitung der Stammkapelle inne. Als “Spielerdirigent” hat er die Philosophie des Musikvereins “Harmonie” Aichelberg weiterentwickelt und entscheidend geprägt.

Bei den Auftritten zeigt er sich vielseitig – als Dirigent, Trompeter / Flügelhornist, Sänger und Entertainer überträgt er gemeinsam mit seinen Musikerinnen und Musikern die Begeisterung an der Musik an das Publikum.

Musikverein oder Partyband?

Wir sind beides! Jede Musikkapelle entwickelt einen eigenen Stil. Die Philosophie des Musikvereins Aichelberg ist, sein Publikum mit stimmungsvoller und abwechslungsreicher Musik nicht nur zu unterhalten, sondern  mitzureißen.

13227287_822437187861884_235543973630640577_o


Uns zuhören soll Spaß machen!

Wie bei anderen Musikvereinen auch, ist unser Herzstück die Blasmusik. Allerdings haben wir die Vision, nicht nur unseren Musikverein, sondern auch unsere Blasmusik zukunftsfähig auszurichten – deshalb Blasmusik 2.0 als Weiterentwicklung der Blasmusik.

Wir interpretieren  hierzu sämtliche Hits aller Musik-Genres auf unsere Art und Weise.  Mit einem kräftigen Bläsersatz und einer modernen Rhythumsgruppe entsteht daraus unser Sound für mehr Gaudi mit Blasmusik 2.0!


Wir machen Musik, die uns und garantiert auch unserem Publikum gefällt!

Ständig überarbeiten und aktualisieren wir unser Musikprogramm. Jeder Musiker hat die Möglichkeit, Wünsche und Vorschläge einzubringen. Durch die verschiedenen Musikgeschmäcker innerhalb der Kapelle und die Einflüsse durch aktuelle Trends bieten wir ein Unterhaltungsprogramm, bei dem garantiert für jeden etwas dabei ist.

Dass dies wirklich so ist, beweist ein kleiner Einblick in unsere Notenmappe ;-):

Für unsere Gaudimädels & Gaudiburschen…

„Cordula Grün“,  „Hulapalu“, „Fürstenfeld“, „König von Deutschland“, “Skandal im Sperrbezirk”, „Schickeria“, “Fliegerlied”, “Schenk mir dein Herz”, “Rock mi”, „Brenna tuats guat“,  „Steh auf, mach laut!“, „Sternenhimmel“,…

Für alle Schlager-Sympathisanten…

„Atemlos“, „I sing a  Liad für di“, „1000 und 1 Nacht (Zoom!)“, „Verdammt ich lieb‘ dich“, “Er gehört zu mir”, „Ohne dich (schlaf‘ ich heut‘ Nacht nicht ein“, “Du entschuldige, I kenn di”, …

Für Big-Band-Sound-Genießer…

„Save the last dance for me“, „Respect“, „Help Yourself“, „Sex Bomb“ …

Für die jungen und junggebliebenen Zuhörer…

„Chöre“, „Ein Kompliment“, „Auf uns“, „What’s up?“, „Narcotic“,  „Zu spät“ (Ärzte), …

Für all die Musikliebhaber der Pop- & Rock-Szene vergangener Jahre…

“Everybody needs somebody”, „99 Luftballons“, „Soul Man“,  “I will survive”, “500 Miles”,  “Those were the days”, „Proud Mary“,  „Lena“, …

Für die Freunde der traditionellen Blasmusik…

“Auf der Vogelwiese”,  “Böhmischer Traum”, „Pfatterer Marsch“, “Dem Land Tirol die Treue”,  „Kannst du Knödel kochen“, “Fuchsgraben Polka”, „Wir Musikanten“, „Polka mit Herz“, …

Außerdem: Ein- bis dreistimmiger Gesang, Solo-Einlagen, Show-Einlagen, Moderation – Stimmung pur!


Wir können auch anders…

Besinnlicher geht es hingegen beim alljährlichen Kirchenkonzert in der Weihnachtszeit zu. Bei „Feliz Navidad! Weihnachtliche Klänge in der Aichelberger Feldkirche“ zeigt die Kapelle ihre musikalische Klasse bei modernen Arrangements von Weihnachts- und Winterliedern.